Konzert im Kulturpalast Dresden

Konzert im Konzertsaal des Kulturpalastes Dresden

Carl Orff: Carmina burana

Ausführende:
Vera-Lotte Böcker, Sopran
Cornel Frey, Tenor
Raymund Ayers, Bariton

SAXONIA CANTAT – Schulchöre und Chöre der Dresdner Philharmonie (Choreinstudierung: Gunter Berger)

  • Kinderchor des Romain-Rolland-Gymnasium Dresden (Leitung: Nataly Pomsel)
  • Chor des Pestalozzi Gymnasiums Heidenau (Leitung: Max Röber)
  • Chor des Vitzthum-Gymnasiums Dresden (Leitung: Dörte Rossow-Tannenberg)
  • Jugendchor des Lessinggymnasiums Hoyerswerda (Leitung: Ilona Seliger)
  • Chor an der Laborschule Dresden (Leitung: Hans Hoch)
  • Männerchorprojekt des Sächsischen Chorverbandes »Man(n) singt im Chor!«

Orchester »medicanti«

Schlagzeug-Ensemble der Musik- und Kunstschule »Ottmar Gerster« (Einstudierung: Thomas Laukel)

Leitung: Wolfgang Behrend

Der Ticketverkauf erfolgt ausschließlich über den Ticketservices des Kulturpalastes Dresden und dessen angeschlossene Vorverkaufsstellen, sobald das Konzert im Spielplan des Kulturpalastes veröffentlicht ist.

Eine Veranstaltung des Dresdner Philharmonie in Kooperation mit dem Projekt SAXONIA CANTAT des Sächsischen Musikrates. SAXONIA CANTAT wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Zurück